Eventtipp: Das urbanste Kunst-Event der Stadt ist zurück

Eventtipp: Das urbanste Kunst-Event der Stadt ist zurück

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause findet vom 30. September bis zum 2. Oktober im Ofenwerk in Nürnberg die 10. Ausgabe des supermART statt. Auf fast 2.000 Quadratmetern präsentieren rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichsten Bereichen ihre...

Ein typisch fränkischer Drache?

Ein typisch fränkischer Drache?

Was macht ein chinesischer Drache in Franken? Ist das nun typisch fränkisch? Auf jeden Fall typisch der Chinamode des Rokoko entsprechend.

Life
Die Würze für die Popszene in Mittelfranken

Die Würze für die Popszene in Mittelfranken

Andreas Jäger und Julian Menz arbeiten bei POP! ROT WEISS, der Popularmusikberatung des Bezirks Mittelfranken, und machen sich für die Popkultur in der Region stark. Julian erzählt uns unter anderem, was der Bezirk Mittelfranken im Namen bedeutet, wie der...

„Nürnberger KüchenHelden“

„Nürnberger KüchenHelden“

In Zeiten von Fast-Food, Tiefkühlkost und Fertigprodukten, die schnell und einfach zubereitet werden können, geht gerade bei Kindern viel zu oft der Sinn dafür verloren, was gesunde Ernährung bedeutet und wie die Speisen überhaupt zubereitet werden. Dem will Gabriele...

Dem Ritter auf der Spur

Dem Ritter auf der Spur

Im Herzen der Fränkischen Schweiz befindet sich das Naturparadies Burg Raben­­stein mit seinem vielfältigen Erholungs- und Veranstaltungs­angebot. Die Burg ist nicht nur Hotel und Eventlocation, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel. Anfang August findet dort wieder...

Im Zeichen der Bratwurst

Im Zeichen der Bratwurst

Am 28. Juli hat in der Zirkelschmieds- und Schottengasse ein Sommer-Straßenfest zu Ehren von Martin Hilleprandt stattgefunden. Rund um die Gaststätte „Zum Gulden Stern“, der ältesten Bratwurstküche der Welt, gab es viel zu entdecken.Text und Bilder: Oliver...

Aus Liebe zum Wein und zur Stadt

Aus Liebe zum Wein und zur Stadt

Spricht man mit Peter Schmidt spürt man, wie er seinen Beruf als Winzer lebt, ihn liebt und wie wichtig ihm Nachhaltigkeit ist. Sein neuestes Projekt ist der eigene Weinberg im Nürnberger Stadtteil Buch, ein Herzensprojekt – nicht nur für ihn.Text und Bilder: Oliver...

Verstecktes Juwel für die kulinarische Auszeit

Verstecktes Juwel für die kulinarische Auszeit

Das Restaurant Café ARTE im Germanischen Nationalmuseum ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Neu dazugekommen ist jetzt die Gastronomie im angeschlossenen Kleinen Klosterhof. In der malerischen Umgebung kann man sich mittags und nachmittags kulinarisch verwöhnen...

„Crossing Borders“

„Crossing Borders“

Louis Vuitton tut es. Prada, Armani, Zegna und Kostas Murkudis ebenso. Sie gehen auf Tuchfühlung mit moderner Kunst. In eigens errichteten Museen oder in Form von Stiftungen. In Nürnberg wagen nun vier Galerist:innen die Annäherung beider Genres: Unter dem Titel...

Freizeittipp: Natur und Tiere hautnah erleben

Freizeittipp: Natur und Tiere hautnah erleben

Einstmals das am weitesten verbreitete Raubtier der Erde, ist der Wolf heute nur noch äußerst selten in freier Wildbahn zu entdecken. 
Wer dennoch das imposante Tier live und in 
Farbe sehen will, kann sich auf den Weg nach Egloffstein in die Fränkische Schweiz...

Einblicke in eine andere Kultur

Einblicke in eine andere Kultur

Kunst kann Einblicke in andere Welten geben, kann dabei helfen, andere Kulturen, Systeme und Menschen besser zu verstehen, Kunst kann Brücken bauen. Das passiert auch im Kunstraum, der Galerie des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, dem Ort für kulturellen...

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis

Nürnberg ist heute Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Eine Auszeichnung symbolisiert das besonders: 60 Jahre nach der Verabschiedung der nationalsozialistischen Rassengesetze verlieh die Stadt Nürnberg im September 1995 erstmals den Internationalen Nürnberger...

Anzeigen

Consumenta ZiWoBau Ohm Professional School