Eventtipp: Faszination Wissenschaft

13. Mai 2022 | Event

Am Samstag, den 21. Mai 2022 findet im Städtedreieck Nürnberg, Fürth und Erlangen die 10. Lange Nacht der Wissenschaften statt. Bei der Jubiläumsausgabe bieten rund 750 Programmpunkte tolle Einblicke in die Forschung und laden zum Staunen und Mitmachen ein.

Text: Oliver Dürrbeck

Die Wissenschaftsnacht, die thematisch keine Grenzen kennt, zieht zum mittlerweile zehnten Mal Jung und Alt in ihren Bann. Die Besucher:innen erwartet eine bunte Mischung aus abwechslungsreichen Ausstellungen, Experimenten zum Staunen, Diskussionsrunden, Mitmachaktionen und vielem mehr.

Staunende Kinderaugen

Bereits am Nachmittag geht es für die Kleinen los. Bei rund 60 Veranstaltungen können sich die Kinder von der Wissenschaft in ihren Bann ziehen lassen. Beispielsweise das gemeinsame Forschen und Tüfteln im Schülerforschungszentrum, römische Geschichte zum Anfassen oder chemische Versuche aus dem Alltag sorgen bei den Nachwuchsforscher:innen für jede Menge Aha-Erlebnisse.

Über 750 Programmpunkte können in der Jubiläumsnacht entdeckt werden.
Bild: Kulturidee

Auch die Hochschulen in der Region öffnen ihre Türen und geben faszinierende Einblicke in ihre Arbeit.
Bild: Hugo Goldstejn

Spannende Einblicke in die Hochschul- und Forschungslandschaft

Die Hochschulen der Region öffnen auch wieder ihre Türen und die Wissenschaftler:innen geben faszinierende Einblicke in ihre Arbeit. Nadine Ballenberger, eine der beiden Geschäftsführerinnen des Veranstalters Kulturidee GmbH, freut sich auf das breite Angebot: „Es gibt kaum eine Forschungsdisziplin, die sich nicht in unserem Programm wiederfindet. Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft: Die Lange Nacht der Wissenschaften zeigt auch in diesem Jahr, dass relevante Forschungsfragen in wirklich jedem Lebensbereich stecken.“ Im Fokus stehen aktuelle Fragestellungen, etwa wo die Grenzen von Forschung, Fiktion und Verschwörungstheorien liegen. Die FAU-Ankerveranstaltung rückt die Wissenschaft selbst ins Zentrum: Harald Lesch erklärt, warum Triumph und Tragödie in der Physik nah beieinander liegen. Auch zahlreiche Unternehmen aus der Region bieten Einblicke hinter die Kulissen.

Die Eintrittskarten zur Langen Nacht der Wissenschaften sind an zahlreichen Vorverkaufsstellen sowie als print@home-Tickets erhältlich und gelten zeitgleich als Ticket für die Shuttle-Linien und den Öffentlichen Nahverkehr. Das vollständige Programm und weitere Details zu anmeldepflichtigen Events gibts hier:

Anzeigen

Nürnberg Digital Festival The Plant Instone Real Estate Veggienale Bergwaldtheater