Polsterei, Werkstatt, Laden und Ausstellung vereint in Besitzbar

9. Januar 2023 | Life

Einen schönen Waldweg kann man gut begehen, er ist begehbar. Feinschmecker lassen sich gern bekochen. Und einen Stuhl kann man besitzen – sich daraufsetzen und ihn als seinen Besitz betrachten. Er ist also im doppelten Sinn besitzbar. Davon ist Inke Fürbeth allemal überzeugt, schließlich ist sie Designerin, kreative Macherin und engagierte Eigentümerin von „Besitzbar“, dem ungewöhnlichen Nürnberger Sitzmöbel-Konzept, das Polsterei, Werkstatt, Laden und Ausstellung vereint. Absolut konsequent bei der Rettung schöner alter Sitzmöbel, von Vintage-Stücken und edlen Design-Klassikern.

Text: Till Ochner Bilder: Inke Fürbeth
besitzbar eigentuemerin fuerbeth
Designerin, kreative Macherin und engagierte Eigentümerin: Inke Fürbeth.
Bild: Nadine Hackemer
besitzbar nachhaltig produktion
Produziert wird nachhaltig in Franken.
Bild: Kathrin Koschitzki

Weitere Beiträge lesen