Weihnachtlicher Gewürzsirup

22. Dezember 2021 | Life

Da lohnt sich die Vorratshaltung! Der Sirup bringt aromatische, festliche Süße in Gebäck, schmeckt köstlich auf Kompott oder Eis und kann auch zum Süßen von Quarkspeisen und wärmendem Tee am Sonntagnachmittag verwendet werden. Und er passt natürlich auch wunderbar in selbst gemachten Glühwein oder Kinderpunsch…

Rezept: Gewürze der Welt Bilder: Paulina H./Unsplash

Ihr benötigt:

  • 500 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Zimtstange
  • 1 Sternanis

Und so gehts:

  1. Zucker und Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen.
  2. Vanilleschote der Länge nach einritzen und das Mark herauskratzen. Von Zitronen und Orange die Schale dünn abschneiden.
  3. Zitronen- und Orangenschale, Vanilleschote 
samt Mark, Zimtstange und Sternanis in den Zuckersirup geben. 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Den Gewürzsirup mit den Gewürzen in ein 
heiß ausgespültes Bügelglas füllen und fest 
verschließen.
  5. Die Zubereitung dauert insgesamt etwa 45 Minuten.

Anzeigen

Produkte mit minimalen Schönheitsfehlern. Frau mit Schmuck um den Hals und am Arm neigt den Kopf.